Lokale Projekte

30.11. Fachtag ‚Schule lehrt/lernt Vielfalt‘

 

Als ein Ergebnis des Projektes ´Hochschule lehrt Vielfalt!´, gefördert aus dem Bundesprogramm  ´Demokratie leben!´, erschien dieses Jahr der Reader ´Schule lehrt/lernt Vielfalt´ welcher sich mit den verschiedensten Aspekten von Homo-, Bi-, Trans- und Inter*freundlichkeit in der Schule beschäftigt.

Dieser SCHLAU Fachtag greift spezifische Themenbereiche aus dem Reader heraus, welche in SCHLAU Veranstaltungen bisher so noch nicht thematisiert wurden, unter anderem:

  • Schulrechtliche Fragestellungen zum Umgang mit LSBTIQ* Schüler*innen
  • Sexuelle Vielfalt als Querschnittsaufgabe für Schule (z.B. Schulordnungen, -programme und -rahmenpläne)
  • Umgang mit Widerstand gegen die Thematisierung von sexueller Vielfalt in der Schule

Zudem besteht bei der Anmeldung die Möglichkeit, spezifische Fragen und Wünsche zu den Themen für die Vorbereitung des Fachtages anzugeben.

 

Referent*in

Annika Spahn ist Projektkoordinatorin von ‚Hochschule lehrt Vielfalt!‘ und Mitherausgeberin der Broschüre ‚Schule lehrt/lernt Vielfalt‘ in der Edition Waldschlösschen Materialien. Sie studierte Europäische Ethnologie, Islamwisschenschaften, Gender Studies und promoviert aktuell in Basel und Freiburg zu Heteronormativität in der Sexualmedizin. Sie ist außerderm Begründerin und Koordinatorin des Queer Lexikons.

 

Verpflegung

Seminargetränke und ein Mittags-Imbiss werden gestellt.

Ort

Hannover, im Andersraum (Queeres Zentrum) ODER im QueerUnity (Queeres Jugendzentrum) - wird noch bekannt gegeben.

Zeit

Samstag, 30.11.2019, 11:00 - 16:00 Uhr

Kosten

Keine Teilnahmegebühren. Fahrtkosten werden rückerstattet.

Anmeldung

Anmeldefrist ist der 21.11.2019!

Fachtag
Wird gesendet